Nordic Knifedesign

21/013

Wie schon das Messer 21/002, so hat auch dieses Messer seinen Ursprung in den Felsenzeichnungen von Tanum und Alta. Die kleine 70mm lange klinge hat der Meisterschmied Maihkel Eklund mit einem Schmiederelief der Felsenzeichnungen versehen. Ein Felsenzeichnungsmotiv ist auch auf der Messerscheide von Hand gepunzt. Das Messer mit dem Griff aus Hirschhorn eignet sich hervorragend für Pilzsammler. Damit es am Gürtel nicht stört, wird es, wie viele Samimesser an einem lederband um den Hals getragen

Weiter Beitrag


Datenschutz | Impressum

© 2021 Nordic Knifedesign

Thema von Anders Norén