Nordic Knifedesign

Kocho -Bananenbrot

Auch „kulinarisch“ war meine Reise durch Äthiopien interessant. So konnte ich in einem Dorf der „Dorze“ Ein besonderes Fladenbrot kennenlernen. Kocho, ein ungesäuertes Brot wird aus dem Blatt des fruchtlosen Bananenbaumes hergestellt. Fasern,vom Blatt abgeschabt, werden zerkleinert. Nach ausreichender Fermentation wird die etwas streng riechende Masse geknetet und über offenem Feuer zu Fladen gebacken. Die leckeren Fladen werden mit Honig und Berbere einer scharfen Gewürzpaste gegessen. Dazu gibt es „ reichlich“ den lokalen Schnaps…. ähnlich Arrak. Nach dem ausgiebigen „Probieren“ haben mich meine beiden Freunde der örtlichen Rastafaria Gemeinde zum tanzen überredet.Ich hätte wohl besser darauf verzichten sollen!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2023 Nordic Knifedesign

Thema von Anders Norén